Kirchengemeinde Coppengrave
Kirchengemeinde Duingen
Capellenhagen Coppengrave Duingen Fölziehausen Weenzen

Einladung zur Einführung von Petra Woscholski als Prädikantin

Eingang: 26.01.2023, Veröffentlicht: 26.01.2023

Einladung zur Einführung von Petra Woscholski als Prädikantin

Dier Kirchengemeinde Coppengrave lädt herzlich alle Gemeindemitglieder zur Einführung von Petra Woscholski als Prädikantin ein.



Die Kirchengemeinde Coppengrave ist dankbar, dass Lektorin Petra Woscholski die vergangen Jahre die Ausbildung zur Pädikantin auf sich genommen hat und freut sich auf die Einführung in ihr Prädikantenamt. Neben ihrem Amt als Vorsitzende des Kirchenvorstandes Coppengrave hat Lektorin Petra Woscholski die letzten Jahre - auch unter Cornonabedingungen - die zeitintensive Ausbildung zur Prädikantin begonnen und mit einem Kolloqium bei Regionalbischöfin Adelheid Ruck-Schröder erfolgreich abgeschlossen. Im Unterschied zum Lektor darf ein Prädikant auch das Abendmahl verteilen. Lektoren als auch Prädikanten sind ehrenamtliche Mitarbeiter.
Petra Woscholski ist seit über zehn Jahren als Lektorin in den Kirchengemeinden Coppengrave, Duingen, Gronau und in vielen anderen Gemeinden im Einsatz.
Frau Woscholski's Mentor ist Pastor Wolfgang Richter aus St. Matthäi in Gronau. Wolfgang Richter hat den Gosplechor Joy gegründet indem auch Petra Woscholski seit über 10 Jahren mitsingt.

In dem Gottesdienst am 19.1.2023 wird auch Herr Heinicke in sein Lektorenamt eingeführt.
Musikalisch wird die Gronauer KV-Band K4 und der Gospelchor Joy den Gottesdienst musikalisch begleiten.
Im Anschluss lädt die Kirchengemeinde Gronau zum Kirchenkaffee ein..

Ort: Gronau in der St. Matthäi-Kirche
Zeit: 29.01.2023 um 10:00 Uhr

zu den Fotos

Jahresrückblick Mai 2022

Eingang: 24.01.2023, Veröffentlicht: 25.01.2023

Jahresrückblick Mai 2022

Wir rasen durch die Jahre und haben oft schon vergessen, was erst wenige Monate zurückliegt.
Dieser Jahresrückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2022 soll uns die wichtigsten Ereignisse in unserer Kirchengemeinde in Erinnerung rufen.
Hinweis: Mit einem Klick oder Tipp auf die Fotos gelangen Sie zu weiteren Fotos und Informationen im Archiv.
Die Oase am Freitag in Capellenhagen hatte den Seelenvogel im Mittelpunkt.
Mai ist der Monat der Konfirmationen, die mit der Abendmahlsandacht eingeleitet wurden.
Der Der Pflegedienst Provetus bedankte sich in einem Brief bei Lektorin Petra Woscholski für die regelmäßigen Andachten.
Der Gemeindebrief Juni 2022 - August 2022 erschien zum ersten Mal mit Verspätung, da es in den Vorstufen zu Verzögerungen kam.
Der Himmelfahrtsgottedienst wurde wieder OpenAir am Humboldtsee gefeiert.
Marion Siedenburg hatte ihr 10 jähriges Dienstjubiläum als Küsterin der St. Maternuskirche in Weenzen. Der Kirchenvostand bedankte sich mit einem kleinen Präsent.
zu den Fotos

St. Franziskuskirche im Schnee

Eingang: 22.01.2023, Veröffentlicht: 24.01.2023

St. Franziskuskirche im Schnee
Wer hätte noch vermutet, dass so viel Schnee fällt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat es kräftig geschneit. Die St. Franziskuskirche liegt eingebettet im Schnee.
zu den Fotos

Verabschiedung von Pastorin Leicher

Eingang: 22.01.2023, Veröffentlicht: 23.01.2023

Verabschiedung von Pastorin Leicher
Im Gottesdienst im Gemeindehaus in Duingen wurde Pastorin Leicher aus ihrem Dienst in der Kirchengemeinden Duingen, der Kirchengemeinde Coppengrave und der Kapellengemeinde Ith-Weenzer Bruch von Superintendentin Henking verabschiedet. Katharina Henking zeichnete ihren Weg vom Studium, über das Vikariat, ihre Wahl dieser Gemeinden, die Ordination und den für alle überraschenden Antrag auf Versetzung bei der Landeskirche und die Verabschiedung am heutigen Tag nach. Die Superintendentin zeigt auf, dass in den nächsten Monaten sechs Pastoren in den Ruhestand verabschiedet werden und die Anzahl der Vakanzen im Kirchenkreis weiter steigt. Vertreter beider Kirchengemeinden bedauerten den Weggang und verabschiedeten sich mit einem kleinen Präsent. Pastorin Haase und Pastor Dr. Meisiek beendeten den Gottesdienst mit Fürbitte und Segen. Zum Abschluss wurde ein Gruppenfoto erstellt.

In der Vakanzzeit wird Pastor Dr. Meisiek für die Gottesdienste und Kasualien in unseren Gemeinden zuständig sein. Pastorin Andrea Haase wird die Kirchenvorstandsarbeit unterstützen.
Pastor Dr. Meisiek und Pastorin Haase haben unsere Gemeinden auch schon in den vergangenen Jahren unterstützt. Wir freuen uns auf die erneute Zusammenarbeit mit Pastorin Andrea Haase und Pastor Dr. Meisiek.
zu den Fotos

KUNTERBUNT am 26. Januar

Eingang: 21.01.2023, Veröffentlicht: 21.01.2023

KUNTERBUNT am 26. Januar
KUNTERBUNT findet statt.

Ort: Begegnungsstätte in Coppengrave
Zeit: 26. Januar um 14:30

zu den Fotos

Jahresrückblick April 2022

Eingang: 20.01.2023, Veröffentlicht: 20.01.2023

Jahresrückblick April 2022

Wir rasen durch die Jahre und haben oft schon vergessen, was erst wenige Monate zurückliegt.
Dieser Jahresrückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2022 soll uns die wichtigsten Ereignisse in unserer Kirchengemeinde in Erinnerung rufen.
Hinweis: Mit einem Klick oder Tipp auf die Fotos gelangen Sie zu weiteren Fotos und Informationen im Archiv.
Das Pfarrbüro ist wieder besetzt. Heike Schreiber tritt die Stelle als Sekretärin an.
Für die Kirchengemeinde Duingen war der Besuch des Landesbischof das Highlight des Monats. Der letzte Besuch eines Bischofs in Duingen war auf das Jahr 1595 datiert.
Coronoa hatte weiterhin Einschränkungen zur Folge. Am Gründonnerstag entfiel das Tischabendmahl und das Frühstück der Osternacht in Duingen. Am Karfreitag konnte in der St. Franziskuskirche mit dem Duinger Kirchenchor der Gottesdienst gefeiert werden. Das Birkenkreuz in der Kirche war kahl.
Die Kirchengemeinde Coppengrave startete wieder die Osternestaktion und viele Coppengräver Bürger bereiteten mit phantasievollen Osternestern den Kindern eine Freude. Zwei Osterhasen waren im Dorf unterwegs. Viele Fotos der Aktion wurden uns zugeschickt und auf diesem Internetauftritt veröffentlicht.
Ostermontag wurde die Auferstehung Jesu gefeiert. Das kahle Birkenkreuz wurde im Gottesdienst als Zeichen der Auferstehung mit Osterglocken geschmückt und erstrahlte in gelb und grün.
Besonders freute uns, wieder Hochzeiten feiern zu können. Die erste von vielen Hochzeiten in diesem Jahr war die Goldene Hochzeit des Ehepaares Thiele. Die Grüne Hochzeit feierten das Ehepaar Kreybohm.
zu den Fotos

Kinderseite für euch

Eingang: 19.01.2023, Veröffentlicht: 19.01.2023

Kinderseite für euch
Liebe Kinder,

wir freuen uns monatlich hier eine Kinderseite aus der Kinderzeitschrift Benjamin präsentieren zu dürfen.
Im Januar geht es natürlich um den Winter.
Viel Spaß mit dieser Seite.
zu den Fotos

Jahresrückblick März 2022

Eingang: 18.01.2023, Veröffentlicht: 18.01.2023

Jahresrückblick März 2022

Wir rasen durch die Jahre und haben oft schon vergessen, was erst wenige Monate zurückliegt.
Dieser Jahresrückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2022 soll uns die wichtigsten Ereignisse in unserer Kirchengemeinde in Erinnerung rufen.
Hinweis: Mit einem Klick oder Tipp auf die Fotos gelangen Sie zu weiteren Fotos und Informationen im Archiv.
Der März meldete sich mit April-Wetter und ein Sturm wehte Dachziegel vom Turm der St. Franziskuskirche. Die Dachziegel landeten auf dem Rasen. Gott sei Dank wurde niemand verletzt.
Der Weltgebetstag, der dieses Jahr von der kat. Kirche Guter Hirt ausgerichtet wurde, fand wegen Corona-Massnahmen in der größeren Katharinenkirche statt.
Der Konfirmandenjahrgang, der in diesem Jahr nach Ostern konfirmiert wurde, stellte sich in einem Gottesdienst in der Katharinenkirche beiden Gemeinden vor.
In der Bethelsammlung kamen wieder viele Säcke mit Kleidung zusammen. Vielen Dank allen Spendern.
KUNTERBUNT startet wieder nach der Coronapause.
Frau Leicher trat ab 1. März ihren Dienst als unsere Gemeindepastorin in unseren Gemeinden an. Die Ehrenamtlichen freuten sich auf eine vertrauensvolle und wertschätzende Zusammenarbeit. Auch wurde Pastorin Leicher durch Lektorin Woscholski entlastet, indem Frau Woscholski häufiger Gottesdienste übernahm. Dadurch wurde für Pastorin Inga Leicher die Möglichkeit für ein freies Wochenende im Monat geschaffen.
Mit dem Frühlingsanfang startet die Sommerzeit und die Beleuchtung der St. Franziskuskirche endet.
zu den Fotos

Jahresrückblick Februar 2022

Eingang: 16.01.2023, Veröffentlicht: 16.01.2023

Jahresrückblick Februar 2022

Wir rasen durch die Jahre und haben oft schon vergessen, was erst wenige Monate zurückliegt.
Dieser Jahresrückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2022 soll uns die wichtigsten Ereignisse in unserer Kirchengemeinde in Erinnerung rufen.
Hinweis: Mit einem Klick oder Tipp auf die Fotos gelangen Sie zu weiteren Fotos und Informationen im Archiv.
Der Abschluss der Winterkirche war mit der Verabschiedung von Pastor Dr. Meisiek, der uns in der Vakanzzeit treu betreute, verbunden. Petra Woscholski bedankte sich herzlich mit einem Präsent: "Besonders wird mir sein ehrlicher, respektvoller und wertschätzender Umgang mit uns Kirchenvorstehern und den Gemeindemitgliedern in Erinnerung bleiben. Im Namen des Kirchenvorstandes Coppengrave wünsche ich Pastor Meisiek alles Gute und Gottes Segen für den weiteren Lebensweg." Seinen umfassenden jahrelangen Einsatz in unseren Gemeinden wurde auf diesem Internetauftritt in einer Rückschau gewürdigt.
Mit dem Hoffnungsbrief Nr. 73, den Pastor Dr. Meisiek schrieb, endet die Reihe, die 2020 wegen Corona und des Lockdowns initiiert wurde. Anfangs erschien der Hoffnungsbrief wöchentlich, später monatlich.
Der Gemeindebrief März - Mai 2022 ist im Februar erschienen und hatte als Titelbild das Weltgebetstagsmotiv.
Die Konfirmanden, die dieses Jahr konfirmiert wurden, wurden im Februar in einer Kollage vorgestellt.
Der 22.2.22 hatte ein ungewöhnliches Datum, das vor- und rückwärts gelesen identisch ist, ein sogenanntes Palindrom. Bekannte Palindrome sind Anna, Rentner, Ehe.
Kurz vor dem Ende der Vakanzzeit unterstützte uns Pastor Dr. Matthias Günther, der den Gottesdienst bei uns in Fölziehausen gestaltete. Herzlichen Dank. Pastor Dr. Matthias Günter ist einigen noch aus der Reihe HotSpot bekannt.
zu den Fotos

Einladung zur Einführung von Petra Woscholski als Prädikantin

Eingang: 13.01.2023, Veröffentlicht: 14.01.2023

Einladung zur Einführung von Petra Woscholski als Prädikantin

Dier Kirchengemeinde Coppengrave lädt herzlich alle Gemeindemitglieder zur Einführung von Petra Woscholski als Prädikantin ein.



Die Kirchengemeinde Coppengrave ist dankbar, dass Lektorin Petra Woscholski die vergangen Jahre die Ausbildung zur Pädikantin auf sich genommen hat und freut sich auf die Einführung in ihr Prädikantenamt. Neben ihrem Amt als Vorsitzende des Kirchenvorstandes Coppengrave hat Lektorin Petra Woscholski die letzten Jahre - auch unter Cornonabedingungen - die zeitintensive Ausbildung zur Prädikantin begonnen und mit einem Kolloqium bei Regionalbischöfin Adelheid Ruck-Schröder erfolgreich abgeschlossen. Im Unterschied zum Lektor darf ein Prädikant auch das Abendmahl verteilen. Lektoren als auch Prädikanten sind ehrenamtliche Mitarbeiter.
Petra Woscholski ist seit über zehn Jahren als Lektorin in den Kirchengemeinden Coppengrave, Duingen, Gronau und in vielen anderen Gemeinden im Einsatz.
Frau Woscholski's Mentor ist Pastor Wolfgang Richter aus St. Matthäi in Gronau. Wolfgang Richter hat den Gosplechor Joy gegründet indem auch Petra Woscholski seit über 10 Jahren mitsingt.

In dem Gottesdienst am 19.1.2023 wird auch Herr Heinicke in sein Lektorenamt eingeführt.
Musikalisch wird die Gronauer KV-Band K4 und der Gospelchor Joy den Gottesdienst musikalisch begleiten.
Im Anschluss lädt die Kirchengemeinde Gronau zum Kirchenkaffee ein..

Ort: Gronau in der St. Matthäi-Kirche
Zeit: 29.01.2023 um 10:00 Uhr

zu den Fotos

Jahresrückblick Januar 2022

Eingang: 12.01.2023, Veröffentlicht: 13.01.2023

Jahresrückblick Januar 2022

Wir rasen durch die Jahre und haben oft schon vergessen, was erst wenige Monate zurückliegt.
Dieser Jahresrückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2022 soll uns die wichtigsten Ereignisse in unserer Kirchengemeinde in Erinnerung rufen.
Hinweis: Mit einem Klick oder Tipp auf die Fotos gelangen Sie zu weiteren Fotos und Informationen im Archiv.
Die Jahreslosung 2022: "Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen." aus Johannes 6,37 begleitete uns dieses Jahr.
Die erste Veranstaltung in unserer Kirchengemeinde war die Oase am Freitag in der St. Franziskuskirche. Renate Bosum hatte das Thema Hände vorbereitet.
Die nächste Veranstaltung startete Lektorin Petra Woscholski mit der Reihe der Winterkirche in Fölziehausen. Die Allerheiligenkapelle war in der Ephiphaniaszeit noch weihnachtlichem geschmückt.
Die zweite Winterkirche in Weenzen leitete Pastor Dr. Meisiek.
In der dritten Winterkirche in Coppengrave verabschiedeten wir uns von Pastorin Haase, die uns in der Vakanzzeit unterstütze. Es war eine Freude mit Frau Haase zusammenzuarbeiten.
Wir freuten uns, dass die Vakanzzeit am 28.2.2022 endete und waren voller Vorfreude mit neuen Impulsen im erweiterten Team mit unserer neuen Pastorin Inga Leicher das Jahr zu gestalten. Unsere neue Pastorin Inga Leicher besuchte im Januar die Kirchengemeinde Coppengrave und wurde vom Kirchenvorstand in der St. Franziskuskirche zum ersten Kennenlernen herzlich begrüßt.
Auch startete im Januar der Jahresrückblick auf das vergangene Jahr 2021.

Organistin Renata Dreher spielt in der St. Franziskuskirche

Eingang: 08.01.2023, Veröffentlicht: 10.01.2023

Organistin Renata Dreher spielt in der St. Franziskuskirche
Organistin Renata Dreher aus Banteln spielte am 8. Januar im Gottesdienst in der St. Franziskuskirche.
Wir danken Frau Dreher für die musikalische Begleitung und ihren Einsatz.
zu den Fotos

Vorankündigung Bethelsammlung 21.2. - 28.2.2023

Eingang: 08.01.2023, Veröffentlicht: 09.01.2023

Vorankündigung Bethelsammlung 21.2. - 28.2.2023
Die Bethelsammlung 2023 steht in einem Monat vom 21. - 28. Februar in unseren Gemeinden an.
Falls ihnen gut erhaltene Kleidung in die Hände fällt und sie diese nicht mehr benötigen, bitte beiseite legen und im Februar in die Bethelsammlung geben.

Zeitraum: Dienstag 21.2. bis Dienstag 28.2.


Annahmestellen in der Kirchengemeinde Coppengrave und der Kirchengemeinde Duingen:


Coppengrave, Am Anger 6 bei Jutta Hansemann (in die Scheune legen)
Duingen, Am Pfarrhof 2, im Gemeindebüro (Öffnungszeiten: Mo+Fr 16-18Uhr)
Weenzen, Paderbornerstr. 11 bei Gitta Brinkmann.

Für Rückfragen steht Jutta Hansemann (Tel 05185-367) zur Verfügung

Was kann in die Kleidersammlung?


Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten - jeweils gut verpackt (Schuhe bitte paarweise bündeln).

Nicht in die Kleidersammlung gehören:


Lumpen, nasse, stark verschmutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche, Textilreste, abgetragene Schuhe, Einzelschuhe, Gummistiefel, Skischuhe, Klein- und Elektrogeräte.
Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung
zu den Fotos

Erste Oase am Freitag 2023 in Guter Hirt

Eingang: 06.01.2023, Veröffentlicht: 08.01.2023

Erste Oase am Freitag 2023 in Guter Hirt
Die Oase am Freitag startete in das Jahr 2023 in der kath. Kirche Guter Hirt. Marlis und Günter Werner bereiteten die Oase am Freitag unter dem Thema "Wünsche" vor. Herr Werner zündet zu Beginn Weihrauch an. Die Lieder begleitete Frau Werner auf der Gitarre.
Wenn jemand nach dem Stchwort "Wünsche" im Internet sucht, gibt es viele Millionen Treffer. Er präsentierte zwei Geschichten zum Thema "Drei oder mehr Wünsche frei haben", was gründlich schief ging. Wünsche sollen glücklich machen. Da es schwer ist zu sagen, wie dies geht, las eine Besucherin eine Geschichte vor in der es darum ging, was muss man alles unternehmen, um unglücklich zu sein. Daraus kann man zumindest schliessen, was man meiden sollte.
Zum Schluss verteilte Herr Werner an jeden einen Zettel, einen orangen Briefumschlag mit Marke (Öffnen am 31.12.2023) und einen Stift. Jeder konnte hier seinen Wunsch/Wünsche eintragen und dann den Umschlag Ende des Jahres öffnen. Eine schönde Idee.
zu den Fotos

Information zur Winterkirche

Eingang: 06.01.2023, Veröffentlicht: 06.01.2023

Information zur Winterkirche
In verschiedenen Publikationen wurde der Gottesdienst am nächsten Sonntag als Gottesdienst der Winterkirche ausgewiesen. Dem ist nicht so. Der Gottesdienst am 8.1.2023 in Coppengrave findet natürlich statt, ist aber kein Teil der Winterkirche!
Die Angaben im Gemeindebrief und im Terminplan sind weiter korrekt!

Die Winterkirche beginnt am 15.01.2023 um 11 Uhr in der St. Maternuskapelle in Weenzen.

zu den Fotos

Terminplan aktualisiert

Eingang: 04.01.2023, Veröffentlicht: 04.01.2023

Terminplan aktualisiert

Der Terminplan bis Ende Februar 2023 wurde aktualisiert.

Bitte beachten Sie, dass sich der Terminplan jederzeit ändern kann!


Wir informieren Sie auf dieser Seite über aktuelle Entwicklungen.
zu den Fotos

Jahreslosung 2023

Eingang: 03.01.2023, Veröffentlicht: 03.01.2023

Jahreslosung 2023
Die Jahreslosung 2023 lautet:

Du bist ein Gott, der mich sieht.

aus Genesis 16, 13.
zu den Fotos

Jahresabschlussgottesdienst

Eingang: 31.12.2022, Veröffentlicht: 03.01.2023

Jahresabschlussgottesdienst
Der Jahresabschlussgottesdienst zu Silvester fand diesmal in der St. Franziskuskirche in Coppengrave statt. Petr Chrastina leitete den Gottesdienst mit dem Orgelvorspiel ein. Lektorin Petra Woscholski, die den Gottesdienst vorbereitete, begrüßte die Besucher. Im Gottesdienst wurden von den Kirchenvorsteherinnen Frau Basse, Frau Hennemann und Frau Hansemann sechs Kerzen entzündet: je eine für die Kinder, die jungen Menschen, die Paare, die Kranken, die verstorbenen und für Dich, dass Jesus dich begleitet. Viele bekannte Lieder wurden gesungen. Die Predigt hatte die Jahreslosung 2023 "Du bist ein Gott, der mich sieht." zum Thema.
Nach dem schönen Ausklang des Jahres, erwartete die Besucher eine kleine Silvester-Überraschung: Die Jahreslosung 2023 mit einer kleinen Flasche Sekt. Die Konfirmanden erhielten statt Sekt Cola.
zu den Fotos

Oase am Freitag startet in neue Jahr mit dem Thema: Wünsche

Eingang: 02.01.2023, Veröffentlicht: 02.01.2023

Oase am Freitag startet in neue Jahr mit dem Thema: Wünsche
Die nächste Oase steht unter dem Thema: Wünsche

Zeit: 6. Januar 2023 um 18 Uhr
Ort: kath. Kirche Guter Hirt in Duingen

zu den Fotos

Gesegnetes neues Jahr 2023

Eingang: 01.01.2023, Veröffentlicht: 01.01.2023

Gesegnetes neues Jahr 2023

Ein gesegnetes neues Jahr 2023 wünscht Ihnen

Ihre Kirchengemeinde Coppengrave

zu den Fotos

Festgottesdienst am 2. Weihnachtstag

Eingang: 26.12.2022, Veröffentlicht: 28.12.2022

Festgottesdienst am 2. Weihnachtstag
Die Gottesdienstleiterin Pastorin Inga Leicher begrüßte die Besucher in der weihnachtlich geschmückten St. Franziskuskirche und hielt die Predigt.
Der festliche Höhepunkt war die Darbietung des Duinger Kirchenchores unter der Leitung von Petr Chrastina. Durch die besondere Akustik der Apsis, die wie ein Hohlspiegel wirkt, klangen die vier Lieder raumfüllend: "Freuet Euch all", "Harfenklänge", "Hört der Engel helle Lieder" und "Virgin Mary had a baby boy". Die Besucher applaudierten nach jedem Lied. Zum Abschluss wurde das Lied "O du fröhliche" angestimmt.
zu den Fotos

Einladung zum Gottesdienst zum Jahresabschluss

Eingang: 25.12.2022, Veröffentlicht: 26.12.2022

Einladung zum Gottesdienst zum Jahresabschluss
Die Kirchengemeinde Coppengrave und die Kirchengemeinde Duingen laden zum Jahresabschlussgottesdienst in die St. Franziskuskirche in Coppengrave ein.

Zeit: 31.12.2022 um 16 Uhr

Ort: In der St. Franziskuskirche in Coppengrave

zu den Fotos

Heiligabend in der St. Franziskuskirche

Eingang: 24.12.2022, Veröffentlicht: 25.12.2022

Heiligabend in der St. Franziskuskirche
Die vielen Besucher erlebten dieses Jahr einen besonderen Heiligabendgottesdienst mit Überraschungen. Zum ersten Mal seit drei Jahren konnte der Gottesdienst wieder ohne Cornaeinschränkungen gefeiert werden. Die Kerzen auf dem Altar und die Osterkerze waren mit dem Licht des Friedenslichtes aus Bethlehem entzündet worden. Das Friedenslicht konnte auch mit nach Hause genommen werden.
Petr Chrastina an der Orgel eröffnete den Gottesdienst mit Motiven aus "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Lektorin Petra Woscholski begrüßte die Besucher. Mit vielen Liedern war der Gottesdienst von ihr gestaltet. Julia Hansemann trug die alttestamentliche Lesung vor. Die zweite Überraschung war, dass die Weihnachtsgeschichte nicht vorgelesen, sondern ein Krippenspiel per Beamer präsentiert wurde. Kinder aus Coppengrave und Duingen hatten unter der Leitung von Dörthe Fricke in der Katharinenkirche das Krippenspiel eingeübt. Der Film wurde am Heiligabend in Duingen und in diesem Gottesdienst in Coppengrave gezeigt. Petra Woscholski bat die Kinder, die am Krippenspiel teilnahmen nach vorne zu kommen. Die Kinder wurde mit einem herzlichen Applaus bedacht. Der Film wurde nach den Schlüsselszenen angehalten und die Gemeinde setzte mit den Weihnachtsliedern ein. Nach einer kurzen Ansprache von Lektorin Woscholski, Abkündigungen von Jutta Hansemann und Segen endete der Gottesdiesnt wie in Coppengrave üblich mit "O du fröhliche".
Die dritte Überraschung: Am Ausgang verteilte Jutta Hansemann an jeden Besucher einen kleinen Weihnachtsgruß.

Nach drei Jahren konnten wir wieder mit einem schönen und besinnlichen Gottesdienst in die Heilige Nacht gehen.

Allen Menschen wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest.
zu den Fotos

Wir wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest

Eingang: 24.12.2022, Veröffentlicht: 24.12.2022

Wir wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest
Liebe Gemeinde,

ein gesegnetes Weihnachtsfest und Gottes Segen wünscht Ihnen

Ihr Kirchenvorstand Coppengrave
zu den Fotos

St. Franziskuskirche wird beschenkt

Eingang: 23.12.2022, Veröffentlicht: 24.12.2022

St. Franziskuskirche wird beschenkt
Sven Ludwig beschenkte die St. Franziskuskirche.
Die beiden Handschriftlichen Bibeln, die in der Vitrine ausliegen haben jetzt zwei Buchständer erhalten. Sven Ludwig kennt sich mit Holzarbeiten aus und hat zwei wunderbare Buchständer gebaut. Dadurch können die Handschriftlichen Bibeln besser präsentiert werden.
Vielen Dank an Sven Ludwig für das schöne Weihnachtsgeschenk.

Die Handschriftlichen Bibel sind auch Online verfügbar: Band1 Band2
zu den Fotos

20. Lebendiger Adventskalender bei Familie Pawelzik

Eingang: 20.12.2022, Veröffentlicht: 23.12.2022

20. Lebendiger Adventskalender bei Familie Pawelzik
Foto: Jutta Hansemann

Familie Pawelzik hatte einen schönes Türchen unter dem CarPort regensicher vorbereitet. Eine Geschichte über Michael wurde vorgelesen und viele Lieder gesungen. Im Anschluss gab es Kekse, Stollen und heisse Getränke.
Dies Türchen beendet den Lebendigen Adventskalender 2022.

Seien Sie eingeladen am Heiligabend das 24. Türchen in unseren Kirchen und Kapellen zu öffnen.
zu den Fotos

+++ Friedenslicht am Heiligabend in der St. Franziskuskirche +++

Eingang: 22.12.2022, Veröffentlicht: 23.12.2022

+++ Friedenslicht am Heiligabend in der St. Franziskuskirche +++
Foto: Mit dem Friedenslicht werden die Kerzen auf dem Adventskranz entzündet.

Das Friedenslicht, welches im Scheunengottesdienst hineingetragen wurde,
wird auch am Heiligabend in der St. Franziskuskirche brennen.
Sie können das Friedenslicht am Heiligabend mit nach Hause nehmen.
Bringen Sie eine Laterne zum sicheren Transport mit.

zu den Fotos

Herrnhuter Stern an der St. Franziskuskirche

Eingang: 21.12.2022, Veröffentlicht: 22.12.2022

Herrnhuter Stern an der St. Franziskuskirche
Seit dem 21.12.2022 leuchtet ein Herrnhuter Stern über dem Eingang der St. Franziskuskirche.
Vielen Dank an Friedhelm Hermes, der den Stern gestiftet und mit Helfern montiert hat.
Da die St. Franziskuskirche in diesem Winter nicht beleuchtet wird, ist dieser Stern ein schöner Ersatz.
zu den Fotos

Kinderseite für euch

Eingang: 20.12.2022, Veröffentlicht: 21.12.2022

Kinderseite für euch
Liebe Kinder,

wir freuen uns monatlich hier eine Kinderseite aus der Kinderzeitschrift Benjamin präsentieren zu dürfen.
Im Dezember geht es natürlich um Weihnachten
Viel Spaß mit dieser Seite.
zu den Fotos

19. Türchen des Lebendigen Adventskalenders

Eingang: 19.12.2022, Veröffentlicht: 21.12.2022

19. Türchen des Lebendigen Adventskalenders
Die Familien Siemeit und Schäfer hatte das 19. Adventstürchen des Lebendigen Adventskalenders liebevoll vorbereitet. Draußen war der Weg zur Garage mit Laternen und einem Feuer illuminiert. Die Lieder wurden auf der Gitarre begleitet. Die Weihnachtsgeschichte über die Weihnachtsmaus wurde vorgelesen. Im Anschluss gab es heißen Glühwein und Kakao und Lebkuchen, Kekse und vieles mehr. Die Besucher blieben noch eine Weile beim Klönschnack beisammen.
Vielen Dank an unsere Gastgeber.
zu den Fotos

Änderung zu den Gottesdiensten

Eingang: 21.12.2022, Veröffentlicht: 21.12.2022

Änderung zu den Gottesdiensten

Entgegen der Angaben im Gemeindebrief singt der Kirchenchor nicht am 24.12.2022 um 22:00 in der Christmette in der Katharinenkirche in Duingen.
Der Kirchenchor singt im Festgottesdienst am 2. Weihnachtstag um 11:00 in der St. Franziskuskirche in Coppengrave.

zu den Fotos

4. Advent im Gemeindehaus in Duingen

Eingang: 18.12.2022, Veröffentlicht: 20.12.2022

4. Advent im Gemeindehaus in Duingen
Der 4. Advent war gleichzeitig das 18. Türchen des Lebendigen Adeventskalenders, welches im Gemeindehaus in Duingen gefeiert wurde. Lektorin Petra Woscholski hatte den Gottesdienst mit vielen Liedern vorbereitet. Organistin Frau Feichtinger aus Delligsen begleitete den Gottesdienst am Keyboard. Claudia Köhler las die Geschichte von Maria und Elisabeth. Frau Woscholski versetzte die Besucher in die Situation, das Wagnis einzugehen sich auf den Weg zu machen. Abraham machte sich in hohem Alter auf den Weg in ein neues Land. Mose führt das Volk durch die Wüste. Jesus wurde unterwegs geboren. Wir sind auch unterwegs nicht heimatlos, denn der Glaube ist ein Zuhause, das mit uns zieht. Als Orgelnachspiel hatte Organistin Feichtinger die Motive aus "Süßer die Glocken nie klingen" gespielt und die Besucher sangen spontan mit. Daraufhin regte Frau Woscholski an das Lied komplett zu singen, was Frau Feichtiger gerne anstimmte. Ein sehr schöner Gottesdienst mit sehr vielen Liedern ging dann in die Aktion "Wärmewinter" mit Speis und Trank über, den der Kirchenvorstand Duingen schön vorbereitet hatte: Es gab wieder zwei schmackhafte Suppen, Schmalzbrote und heißen Glühwein. Die Gäste blieben noch eine Weile gemütlich beisammen.
zu den Fotos

Lebendiger Adventskalender am 20.12. bei Familie Pawelzik in Coppengrave

Eingang: 18.12.2022, Veröffentlicht: 19.12.2022

Lebendiger Adventskalender am 20.12. bei Familie Pawelzik in Coppengrave
Die Kirchengemeinde Coppengrave und die Kirchengemeinde Duingen laden dieses Jahr wieder zu einem lebendigen Adventskalender ein. An elf Tagen im Dezember öffnet sich um 18 Uhr ein Türchen. Kommen Sie und freuen sich auf eine besinnliche kurzweilige Zeit.
Die Gastgeber freuen sich auf ihren Besuch.

2. St. Johanniskapelle in Fölziehausen, Oase am Freitag
4. Gemeindehaus in Duingen (Wort und Gesang)
5. Schützengesellschaft (Klose), Schützenhaus in Duingen
6. Maren Richter / Kirsten Türk, an der Kirche in Weenzen
8. Familie Hermes "Backstube", in der Ringstraße 24 in Coppengrave
11. Scheunengottesdienst, Koppelweg 4 in Coppengrave
13. Verein Aktion Dorfgemeinschaft Weenzen, An der Mehrzweckhalle in Weenzen
15. Familie Sürig Pöttjerkrug, Sohnrey-Straße 1 in Duingen
18. Gemeindehaus in Duingen

19. Familie Siemeit/Schäfer, Dorfstraße 3 in Coppengrave

20. Familie Pawelzik, Rosenweg 4 in Coppengrave



und an Heiligabend zu den Gottesdiensten in allen ihren Orten.
zu den Fotos

KUNTERBUNT diesmal am Montag 19.12.

Eingang: 17.12.2022, Veröffentlicht: 18.12.2022

KUNTERBUNT diesmal am Montag 19.12.
KUNTERBUNT findet diesmal vorgezogen am Montag vor Weihnachten statt!

Ort: Begegnungsstätte in Coppengrave
Zeit: 19. Dezember um 14:30

zu den Fotos

Lebendiger Adventskalender am 19.12. bei Familie Siemeit/Schäfer in Coppengrave

Eingang: 17.12.2022, Veröffentlicht: 18.12.2022

Lebendiger Adventskalender am 19.12. bei Familie Siemeit/Schäfer in Coppengrave
Die Kirchengemeinde Coppengrave und die Kirchengemeinde Duingen laden dieses Jahr wieder zu einem lebendigen Adventskalender ein. An elf Tagen im Dezember öffnet sich um 18 Uhr ein Türchen. Kommen Sie und freuen sich auf eine besinnliche kurzweilige Zeit.
Die Gastgeber freuen sich auf ihren Besuch.

2. St. Johanniskapelle in Fölziehausen, Oase am Freitag
4. Gemeindehaus in Duingen (Wort und Gesang)
5. Schützengesellschaft (Klose), Schützenhaus in Duingen
6. Maren Richter / Kirsten Türk, an der Kirche in Weenzen
8. Familie Hermes "Backstube", in der Ringstraße 24 in Coppengrave
11. Scheunengottesdienst, Koppelweg 4 in Coppengrave
13. Verein Aktion Dorfgemeinschaft Weenzen, An der Mehrzweckhalle in Weenzen
15. Familie Sürig Pöttjerkrug, Sohnrey-Straße 1 in Duingen
18. Gemeindehaus in Duingen

19. Familie Siemeit/Schäfer, Dorfstraße 3 in Coppengrave


20. Familie Pawelzik, Rosenweg 4 in Coppengrave

und an Heiligabend zu den Gottesdiensten in allen ihren Orten.
zu den Fotos

Einladung zu den Gottesdiensten am Heiligabend

Eingang: 17.12.2022, Veröffentlicht: 17.12.2022

Einladung zu den Gottesdiensten am Heiligabend
Die Kirchengemeinde Coppengrave lädt zu den Gottesdiensten am Heiligabend, die in jedem unserer Orte stattfinden, herzlich ein.

Fölziehausen: 15:00
Capellenhagen: 16:00
Coppengrave: 16:00 mit Film des Krippenspiels
Weenzen: 17:15

zu den Fotos

Lebendiger Adventskalender am 18.12. Gemeindehaus in Duingen

Eingang: 16.12.2022, Veröffentlicht: 17.12.2022

Lebendiger Adventskalender am 18.12. Gemeindehaus in Duingen
Die Kirchengemeinde Coppengrave und die Kirchengemeinde Duingen laden dieses Jahr wieder zu einem lebendigen Adventskalender ein. An elf Tagen im Dezember öffnet sich um 18 Uhr ein Türchen. Kommen Sie und freuen sich auf eine besinnliche kurzweilige Zeit.
Die Gastgeber freuen sich auf ihren Besuch.

2. St. Johanniskapelle in Fölziehausen, Oase am Freitag
4. Gemeindehaus in Duingen (Wort und Gesang)
5. Schützengesellschaft (Klose), Schützenhaus in Duingen
6. Maren Richter / Kirsten Türk, an der Kirche in Weenzen
8. Familie Hermes "Backstube", in der Ringstraße 24 in Coppengrave
11. Scheunengottesdienst, Koppelweg 4 in Coppengrave
13. Verein Aktion Dorfgemeinschaft Weenzen, An der Mehrzweckhalle in Weenzen
15. Familie Sürig Pöttjerkrug, Sohnrey-Straße 1 in Duingen

18. Gemeindehaus in Duingen


19. Familie Siemeit/Schäfer, Dorfstraße 3 in Coppengrave
20. Familie Pawelzik, Rosenweg 4 in Coppengrave

und an Heiligabend zu den Gottesdiensten in allen ihren Orten.
zu den Fotos

Lebendiger Adventskalender iin der Mehrzweckhalle in Weenzen

Eingang: 14.12.2022, Veröffentlicht: 16.12.2022

Lebendiger Adventskalender iin der Mehrzweckhalle in Weenzen
Die Dorfgemeinschaft in Weenzen lud am 13. Dezember zum Lebendigen Adventskalender in die Mehrzweckhalle in Weenzen ein. Im Anschluss gabe es heiße Getränke und Schnittchen.
zu den Fotos

Lebendiger Adventskalender in der St. Maternuskapelle in Weenzen

Eingang: 14.12.2022, Veröffentlicht: 16.12.2022

Lebendiger Adventskalender in der St. Maternuskapelle in Weenzen
Am Nikolaustag öffnete sich der Lebendige Adventskalender in der St. Maternuskapelle.
Kirsten Türk und Maren Richter hatten alles vorbereitet.
zu den Fotos

2000 Meldung seit Start dieses Internetauftrittes

Eingang: 15.12.2022, Veröffentlicht: 15.12.2022

2000 Meldung seit Start dieses Internetauftrittes

+++ Diese Meldung ist die 2000-ste Meldung auf www.kirche-coppengrave.de / www.kirche-duingen.de +++



Am 2. Februar 2014 startete dieser Internetauftritt www.kirche-coppengrave.de. In den letzten fast neun Jahren informierten wie Sie mehrfach pro Woche über Aktivitäten in unserer Gemeinde und Nachbargemeinden. Insbesondere wird bei diesem Internetauftritt strukturell darauf geachtet, dass die Besucher nicht digital beobachtet oder verfolgt werden, es gibt einfach keine Cookies oder andere Instrumente der Verfolgung.
Der Internetauftritt der Kirchengemeinde hat einen Vorläufer, der bereits ins Jahr 2007 zurückreicht. Der erste Internetauftritt wurde von Pastor Dirk Jäger unter www.kirche-duingen.de erstellt. Im August 2008 wurde Pastor Dirk Jäger verabschiedet. Den Internetauftritt übertrug er an einen ehrenamtlichen Administrator, der diesen ausbaute und fortführte. Anfang November 2013 wurde der Internetauftritt vom damaligen Pastor und KV Duingen abgeschaltet und jahrelange Arbeit zerstört. Die Domain www.kirche-duingen.de ging dabei verloren. Der Kirchenvorstand Coppengrave beriet und beauftragt den bisherigen Administrator von www.kirche-duingen.de einen neuen Internetauftritt unter www.kirche-coppengrave.de aufzubauen und fortzuführen Der neue Internetauftritt stellte mehr Speicherplatz zur Verfügung, so dass Fotos und Meldungen großzügig gestaltet werden konnten. Am 02.02 2014 geht nach 100 Arbeitsstunden der Internetauftritt kirche-coppengrave.de online. Die Kirchengemeinde war wieder im Internet präsent. In den Folgejahren kamen z.B. um ein Archiv, Buchanimation des Gemeindebriefes oder Aktionen, Virtueller Besuche der Kirchen/Kappellen uvm. Hinzu. Auch konnte nach vielen Jahren die Domain www.kirche-duingen.de wieder zurückgeholt werden, so dass der Internetauftritt auch unter der ursprünglichen Domain wieder verfügbar ist.
Die Rückmeldungen vieler Nutzer zeigen uns, dass dieser Auftritt angenommen wird, insbesondere auch von Menschen, die weit entfernt wohnen, aber mit der Gemeinde verbunden sind und bleiben wollen.
Ziel des Internetauftrittes ist unsere Gemeindemitglieder über Aktivitäten, Neuigkeiten und das Leben in unseren Gemeinden zeitnah zu informieren und teilhaben zu lassen.

Die ganze Technik und Organisation nützt nichts, wenn es nichts zu berichten gibt.
Wir sind in der komfortablen Situation, dass das sehr kreative Team des Kirchenvorstandes Coppengrave viele Aktivitäten und gut vorbereitete Aktionen mit hohem Engagement und Zeitinvestment in der Gemeinde durchführt. Diese Aktivitäten sind letztlich die Basis der Berichterstattung der 2000 Meldungen.
zu den Fotos

Lebendiger Adventskalender am 15.12. Familie Sürig Pöttjerkrug in Duingen

Eingang: 13.12.2022, Veröffentlicht: 14.12.2022

Lebendiger Adventskalender am 15.12. Familie Sürig Pöttjerkrug in Duingen
Die Kirchengemeinde Coppengrave und die Kirchengemeinde Duingen laden dieses Jahr wieder zu einem lebendigen Adventskalender ein. An elf Tagen im Dezember öffnet sich um 18 Uhr ein Türchen. Kommen Sie und freuen sich auf eine besinnliche kurzweilige Zeit.
Die Gastgeber freuen sich auf ihren Besuch.

2. St. Johanniskapelle in Fölziehausen, Oase am Freitag
4. Gemeindehaus in Duingen (Wort und Gesang)
5. Schützengesellschaft (Klose), Schützenhaus in Duingen
6. Maren Richter / Kirsten Türk, an der Kirche in Weenzen
8. Familie Hermes "Backstube", in der Ringstraße 24 in Coppengrave
11. Scheunengottesdienst, Koppelweg 4 in Coppengrave
13. Verein Aktion Dorfgemeinschaft Weenzen, An der Mehrzweckhalle in Weenzen

15. Familie Sürig Pöttjerkrug, Sohnrey-Straße 1 in Duingen


18. Gemeindehaus in Duingen
19. Familie Siemeit/Schäfer, Dorfstraße 3 in Coppengrave
20. Familie Pawelzik, Rosenweg 4 in Coppengrave

und an Heiligabend zu den Gottesdiensten in allen ihren Orten.
zu den Fotos

Scheunengottesdienst in Coppengrave

Eingang: 11.12.2022, Veröffentlicht: 12.12.2022

Scheunengottesdienst in Coppengrave
Die Vorbereitungen zum Scheunengottesdienst liefen bereits seit Tagen an. Am Samstag fand der Aufbau statt. Bänke und Tische wurden von der Feuerwehr geholt. Vielen Dank an unsere Feuerwehr für die Unterstützung. Am Sonntag Morgen holte Jutta Hansemann das Friedenslicht aus Göttingen.
Am späten Nachmittag wurde die Scheune geheizt und Glühwein in der Scheune zubereitet. Mit kurzer Verspätung konnte der Scheunengottesdienst beginnen. Beim Orgelvorspiel von Petr Chrastina trug Jutta Hansemann das Friedenslicht zum Adventskranz und entzündete die Kerzen bei jeder Strophe von "Wir sagen an den lieben Advent". Pastorin Leicher begrüßte die Besucher und führte durch den Gottesdienst, der mit vielen Adventsliedern gestaltet war.
Dieses Jahr stellte Renate Bosum ihre Familienkrippe vor. Es war ein Triptychon - ein dreigeteiltes Bild, welches von hinten beleuchtet wurde. Diese Krippe ist 102 Jahre alt und ist über die Zeiten eng mit der Familiengeschichte verwoben, die Frau Bosum ausführlich schilderte.
Traditionell wird das Lied "Leise rieselt der Schnee", am Ende gesungen. Petra Woscholski lud die Besucher auch im Rahmen des Wäremewinters zum Verweilen bei Speis und Trank ein. Unser Gastgeber Friedhelm Hermes bedankte sich mit einem kleinen Stollen bei Organist Petr Chrastina und Pastorin Leicher und insbesondere bei den ehrenamtlichen des Kirchenvorstandes (Kleeblatt).
Dann ging es zum gemütlichen Teil über. Das Friedenslicht konnte vom Adventskranz oder aus der Transportlaterne mitgenommen werden. Auch an andere Gemeinden konnte das Friedenslicht weitergegeben werden. Bei heißen Getränke und Speisen saßen die Besucher noch bis nach 21 Uhr gemütlich besammen.
zu den Fotos

Lebendiger Adventskalender am 13.12. an der Mehrzweckhalle in Weenzen

Eingang: 11.12.2022, Veröffentlicht: 12.12.2022

Lebendiger Adventskalender am 13.12. an der Mehrzweckhalle in Weenzen
Die Kirchengemeinde Coppengrave und die Kirchengemeinde Duingen laden dieses Jahr wieder zu einem lebendigen Adventskalender ein. An elf Tagen im Dezember öffnet sich um 18 Uhr ein Türchen. Kommen Sie und freuen sich auf eine besinnliche kurzweilige Zeit.
Die Gastgeber freuen sich auf ihren Besuch.

2. St. Johanniskapelle in Fölziehausen, Oase am Freitag
4. Gemeindehaus in Duingen (Wort und Gesang)
5. Schützengesellschaft (Klose), Schützenhaus in Duingen
6. Maren Richter / Kirsten Türk, an der Kirche in Weenzen
8. Familie Hermes "Backstube", in der Ringstraße 24 in Coppengrave
11. Scheunengottesdienst, Koppelweg 4 in Coppengrave

13. Verein Aktion Dorfgemeinschaft Weenzen, An der Mehrzweckhalle in Weenzen


15. Familie Sürig Pöttjerkrug, Sohnrey-Straße 1 in Duingen
18. Gemeindehaus in Duingen
19. Familie Siemeit/Schäfer, Dorfstraße 3 in Coppengrave
20. Familie Pawelzik, Rosenweg 4 in Coppengrave

und an Heiligabend zu den Gottesdiensten in allen ihren Orten.
zu den Fotos

Friedenslicht im Scheunengottesdienst

Eingang: 11.12.2022, Veröffentlicht: 11.12.2022

Friedenslicht im Scheunengottesdienst
Jutta Hansemann vom Kirchenvorstand Coppengrave hat das Friedenslicht in Göttingen direkt aus dem Zug in Empfang genommen und nach Coppengrave transportiert.
Das Friedenslicht wird Sie im heutigen Scheunengottesdienst am 3. Advent hereintragen und die Kerzen entzünden.
Wenn Sie das Friedenslicht nach dem Gottesdienst mit nach Hause nehmen möchten, bringen Sie bitte eine Laterne für den sicheren Transport mit.

Ort: Koppelweg 4, Coppengrave, zu Gast bei Familie Hermes

Zeit: 3. Advent um 18 Uhr


Nehmen Sie sich Zeit mit. Im Anschluss wollen wir noch gemütlich beisammen sein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
zu den Fotos

Lebendiger Adventskalender am 11.12. Scheunengottesdienst in Coppengrave

Eingang: 09.12.2022, Veröffentlicht: 10.12.2022

Lebendiger Adventskalender am 11.12.  Scheunengottesdienst in Coppengrave
Die Kirchengemeinde Coppengrave und die Kirchengemeinde Duingen laden dieses Jahr wieder zu einem lebendigen Adventskalender ein. An elf Tagen im Dezember öffnet sich um 18 Uhr ein Türchen. Kommen Sie und freuen sich auf eine besinnliche kurzweilige Zeit.
Die Gastgeber freuen sich auf ihren Besuch.

2. St. Johanniskapelle in Fölziehausen, Oase am Freitag
4. Gemeindehaus in Duingen (Wort und Gesang)
5. Schützengesellschaft (Klose), Schützenhaus in Duingen
6. Maren Richter / Kirsten Türk, an der Kirche in Weenzen
8. Familie Hermes "Backstube", in der Ringstraße 24 in Coppengrave

11. Scheunengottesdienst, Koppelweg 4 in Coppengrave mit Friedenslicht


13. Verein Aktion Dorfgemeinschaft Weenzen, An der Mehrzweckhalle in Weenzen
15. Familie Sürig Pöttjerkrug, Sohnrey-Straße 1 in Duingen
18. Gemeindehaus in Duingen
19. Familie Siemeit/Schäfer, Dorfstraße 3 in Coppengrave
20. Familie Pawelzik, Rosenweg 4 in Coppengrave

und an Heiligabend zu den Gottesdiensten in allen ihren Orten.
zu den Fotos

Lebendiger Adventskalender in der Backstube

Eingang: 08.12.2022, Veröffentlicht: 09.12.2022

Lebendiger Adventskalender in der Backstube
Das 8. Türchen öffnete sich im Lebendigen Adventskalender in der Backstube bei Inge Hermes.
Viele Besucher kamen wieder zum gemütlichen Beisammensein zusammen.
Mit mehreren Liedern wurde gestartet, wobei auch Liedertexte, die nicht in den Liederheften waren, mittels Beamer projeziert wurden. Inge Hermes erfreute mit einer Weihnachtgeschichte die Besucher. Friedhelm Hermes hatte verschiedene Gebäckstücke gebacken. Bei guter Speis und Trank verweilten die Besucher noch lange.
zu den Fotos

Michaeliskloster: Adventsliedersingen mit Fritz Baltruweit

Eingang: 07.12.2022, Veröffentlicht: 08.12.2022

Michaeliskloster: Adventsliedersingen mit Fritz Baltruweit
Das Michaeliskloster lädt zum Adventsliedersingen für die ganze Familie mit Fritz Baltruweit ein:

Sa 17.12.2022 um 17:00 Uhr
in der Michaeliskirche in Hildesheim

zu den Fotos

Adventskaffee der Senioren in Coppengrave am 2. Advent

Eingang: 04.12.2022, Veröffentlicht: 08.12.2022

Adventskaffee der Senioren in Coppengrave am 2. Advent
Zum 2. Advent lud der Flecken Duingen die Senioren ab 67 aus Coppengrave zum Adventskaffee in die Begegnungsstätte ein. Diese schöne Aktion wird auch von der Kirchengemeinde Coppengrave unterstützt.
Bürgermeister Klaus Krumfuss begrüßte die Senioren, Mitglieder des Rates und die Landtagsabgeordnete Andrea Prell und bedankte sich bei allen Helfern und bei Friedhelm Hermes für den Kuchen. Pastorin Leicher erfreute die Gäaste mit zwei lustigen Weihnachtsgeschichten. Sie stimmte mit den Anwesenden Adventslieder an, die an der Orgel von Herrn Pahl begleitet wurden. Liedermappen wurden dazu von den Helfern verteilt.
Kuchen und Kaffee wurden serviert und intensiv geklönt.
Gegen 17 Uhr führten die Kunstradfahrer dem Publikum ihre Künste vor, was mit einem kräftigen Applaus honoriert wurde. Petra Heuer trug eine Weihnachtsgeschichte von einem Wichtel vor. Am Ende der Veranstaltung bedankte sich Andrea Prell mit einem Präsent bei Jutta Oppermann und Petra Heuer, die seit Jahren das Adventskaffee vorbereiten.


So eine Veranstaltung ist ohne den Einsatz der vielen Helfer nicht möglich. Der Bodenbelag wurde bereits Freitagabend ausgerollt. Am Samstag wurde der Boden verklebt, Tische/Stühle aufgestellt, der Raum dekoriert, die Tische eingedeckt. Am Sonntag wurde vor dem Eintreffen der Gäste Kaffee und Kuchen vorbereitet. Nach der Veranstaltung war die Phase des Abbaues angesagt. Vielen Dank an die Helfer: Andrea + Michael Prell, Andreas Goslar, Bernd + Jutta Oppermann, Friedhelm Hermes, Peter Glaß, Petra Woscholski, Petra + Harald Heuer, Waltraud Basse und andere.
zu den Fotos

Wort und Gesang im Gemeindehaus

Eingang: 04.12.2022, Veröffentlicht: 07.12.2022

Wort und Gesang im Gemeindehaus
Der Gottesdienst "Wort und Gesang" fand im Gemeindehaus in Duingen im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders statt. Dörthe Fricke begrüßte die Besucher. Wortbeiträge durch die Kirchenvorsteher und Lieder durch den Chor unter der Leitung von Petr Chrastina und der Gemeinde wechselten sich ab. Der Segen wurde von Pastorin Leicher erteilt.
Nach dem Gottesdienst lud der Kirchenvorstand Duingen im Kontext des &Aktion Wärmewinters" des Kirchenkreises zu einer Mahlzeit ein. Drei schmackhafte Suppen und heiße Getränke hatte der Kirchenvorstand zubereitet. Die Besucher verweilten noch lange gemütlich beisammen.
zu den Fotos

Lebendiger Adventskalender am 8.12. in der "Backstube" in Coppengrave

Eingang: 06.12.2022, Veröffentlicht: 07.12.2022

Lebendiger Adventskalender am 8.12. in der "Backstube" in Coppengrave
Die Kirchengemeinde Coppengrave und die Kirchengemeinde Duingen laden dieses Jahr wieder zu einem lebendigen Adventskalender ein. An elf Tagen im Dezember öffnet sich um 18 Uhr ein Türchen. Kommen Sie und freuen sich auf eine besinnliche kurzweilige Zeit.
Die Gastgeber freuen sich auf ihren Besuch.

2. St. Johanniskapelle in Fölziehausen, Oase am Freitag
4. Gemeindehaus in Duingen (Wort und Gesang)
5. Schützengesellschaft (Klose), Schützenhaus in Duingen
6. Maren Richter / Kirsten Türk, an der Kirche in Weenzen

8. Familie Hermes "Backstube", in der Ringstraße 24 in Coppengrave


11. Scheunengottesdienst, Koppelweg 4 in Coppengrave
13. Verein Aktion Dorfgemeinschaft Weenzen, An der Mehrzweckhalle in Weenzen
15. Familie Sürig Pöttjerkrug, Sohnrey-Straße 1 in Duingen
18. Gemeindehaus in Duingen
19. Familie Siemeit/Schäfer, Dorfstraße 3 in Coppengrave
20. Familie Pawelzik, Rosenweg 4 in Coppengrave

und an Heiligabend zu den Gottesdiensten in allen ihren Orten.
zu den Fotos

Anfang der Seite