Kirchengemeinde Coppengrave
Kirchengemeinde Duingen
Capellenhagen Coppengrave Duingen Fölziehausen Weenzen

2. Sommerkirche in Coppengrave (14.07.2019)

15.07.2019

2. Sommerkirche in Coppengrave
Die Sommerkirche in Coppengrave hatte "Flügel der Morgenröte" zum Thema.
Im Jahr der Freiräume war in diesem Gottesdienst vieles anders.
Die Organistin Frau Wehling spielte auf dem Keyboard im Altarraum und konnte von den Besuchern gesehen werden.
Nach dem Orgelvorspiel füllte Vogelgeschwitzer eines Sommermorgens den Raum.
Petra Woscholski, die den Gottesdienste leitete, sprach zu Beginn des Gottesdienstes Besucher an, ob sie bereit sind im Gottesdienst mitzumachen. Zuerst waren die Besucher überrascht, aber neun Besucher machten mit und übernahmen das Vortragen von Texten bei der Lesung, Meditation, Predigt, Fürbitten und Segen. Überall waren die Besucher eingebunden.
Die Besucher hatten das Bild der Morgenröte als Titekbild auf dem Liedzettel. Die bekannten Lieder ermunterten kräftig mitzusingen und der Raum war erfüllt vom Klang.
Frau Wehling erhielt für ihr Spiel auf dem Keyboard einen kräftigen Appluas.

Neben der Kirche war ein Zelt mit Tischen und Bänken aufgebaut. Nach dem Gottesdienst konnten sich die Besucher stärken. Wurstgulasch, Salate, Dessert, Kaffee und Kuchen luden zum Verweilen bis zum frühen Nachmittag ein.
zu den Fotos

Morgen wird es KUNTERBUNT (14.07.2019)

14.07.2019

Morgen wird es KUNTERBUNT
Die Kirchengemeinde Coppengrave lädt morgen zur Veranstaltung KUNTERBUNT in die Begegnungsstätte in Coppengrave am 15. Juli um 14:00 Uhr ein. Freuen Sie sich auf die neue kunterbunte Veranstaltung. Eingeladen ist jeder, der kommen möchte!
Die Idee zu KUNTERBUNT hatte Renate Bosum, die mit ihrem Team auch KUNTERBUNT vorbereitet.
Jeden 3. Montag im Monat von 14-17 Uhr soll KUNTERBUNT in Zukunft stattfinden.
Merken Sie sch diesen Termin schon einmal vor!
zu den Fotos

3. Sommerkirche 2019 am 21. Juli um 11 Uhr in der St. Johannis Kapelle in Fölziehausen (12.07.2019)

13.07.2019

3. Sommerkirche 2019 am 21. Juli um 11 Uhr in der St. Johannis Kapelle in Fölziehausen
Die 3. Sommerkirche 2019 findet in Fölziehausen statt. Unsere Landeskirche hat das Jahr der Freiräume initiiert. Diese Freiräume wollen wir nutzen. Freuen Sie sich auf etwas andere Gottesdienste mit mancherlei Überraschung zum Thema Wasser.

Ort: St. Johannis Kapelle zu Fölziehausen

Zeit: 21. Juli um 11:00 Uhr


Verweilen Sie beim gemütlichen Beisammensein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
zu den Fotos

Handschriftliche Lutherbibel - Mit Johannes ist der 1. Band komplett online gestellt (09.07.2019)

10.07.2019

Handschriftliche Lutherbibel - Mit Johannes ist der 1. Band komplett online gestellt
Am 10. Februar 2019 wurde in einem Festgottesdienst die Handschriftliche Lutherbibel in zwei Bänden mit den Autoren präsentiert. Dort wurde auch angekündigt, die Bibel online zu stellen. Die Handschriftliche Lutherbibel wird seit dem 14. Juni in den kommenden Wochen Buch für Buch online gestellt. Die Seiten werden aktuell aufbereitet.
Das Evangelium nach Matthäus war das erste Buch aus Band1, jetzt folgt das Evangelium nach Johannes, welches online gestellt wurde. Damit ist das 1. Buch komplett online!

Wenn Sie auf den Buchumschlag des 1. Bandes oder den Button unter dem Buchumschlag klicken gelangen Sie zum Band1.

Bedienungshinweise:


Die Seiten werden wie beim Gemeindebrief umgeblättert. Zwei Navigationsleisten ermöglichen eine schnellen Zugriff auf die Kapitel jedes Buches.

Die 1. Navigationsleiste ermöglicht den Zugriff auf die Bücher. In Band1 sind dies die Evangelien:

UmV Umschlag Vorderseite

  Mt   Evangelium nach Matthäus

  Mk   Evangelium nach Markus

  Lk   Evangelium nach Lukas

 Joh  Evangelium nach Johannes

UmR Umschlagbereich Rückseite. Hier wird auf die 1. Seite nach dem letzten Buch gesprungen. Die Umschlagrückseite selbst ist einige Seiten weiter mit  →  erreichbar.

Band2 Aufruf des 2. Bandes mit den Briefen

Start Zurück zur Startseite von kirche-coppengrave.de

Über die 2. Navigationszeile gelangen Sie direkt zu den jeweiligen Kapiteln des Buches. Falls ein Buch mehr als 13 Kapitel hat, werden die Nummern der mittleren 11 Kapitel dynamisch angezeigt. Das erste und letzte Kapitel wird links und rechts im Button immer angezeigt. Falls ein Buch weniger als 13 Kapitel hat, werden alle Kaiptelnummern angezeigt.
Mit den beiden Pfeilbutton blättern Sie auf die nächste/vorherige Seite um. Dies erfolgt auch über die Kapitelgrenzen hinweg.

 ← Aufruf der vorherigen Seite innerhalb eines Kapitels

 → Aufruf der nächsten Seite innerhalb eines Kapitels

  1   Kapitelnummer, die direkt angesprungen werden kann. (Hier das erste Kapitel)
zu den Fotos

Internetauftritt www.kirche-coppengrave ist sehr schnell (08.07.2019)

09.07.2019

Internetauftritt www.kirche-coppengrave ist sehr schnell
Der Internetauftritt www.kirche-coppengrave.de bemüht sich Ihnen Teilhabe am Gemeindeleben durch zeitnahe Informationen zu geben.

Darüber hinaus führen wir regelmäßig ein Review des Web-Auftrittes durch. Diesmal ging es darum zu prüfen, wie schnell die Informationen abgerufen werden können. Die Internetfirma Google© stellt Speed-Test Werkzeuge für Entwickler zur Verfügung, um Internetseiten zu testen und gibt auch Hinweise, wie Internetseiten technisch verbessert werden können.
Zu unserer Überraschung erreichte www.kirche-coppengrave.de in diesem Speedtest die Bestmarke von 100% sowohl für Mobile- als auch für Desktop-Abrufe (siehe Bildschirmfoto)
Die Verbesserungsvorschläge des Tools werden von uns analysiert werden, um die eine oder andere Zehntelsekunde noch herauszuholen. Durch die richtigen Auswahl des Technik-Mixes konnten wir jetzt diesen Bestwert erzielen. Wir werden uns auch in Zukunft um die richtige Kombination bemühen, um die erreichte Spitzenposition zu halten, damit Sie weiterhin zeitnahe Information auch schnell abrufen können.

Die Ergebnisse können Sie mit PageSpeed Insights von Google© selbst nachvollziehen und ggf. ihren Internetauftritt ebenfalls prüfen und verbessern.
zu den Fotos

Sommerkirche im Jahr der Freiräume in Weenzen (07.07.2019)

08.07.2019

Sommerkirche im Jahr der Freiräume in Weenzen
Kirche einmal anders als gewohnt.
"...um des Menschen willen - Zeit für Freiräume 2019",
so heißt ein Projekt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover.

Zeit für Freiräume 2019
- Ein Jahr der Freiräume, Ruhe, Kreativität, Ungewohntes, Bewährtes, Aufbrüche, Anfänge, Leichtes, Entdeckungen, Tiefgänge.
- Es ist freiwillig, es ist leicht, es ist spielerisch - es kann schief gehen.
- Die Lust am Experiment ist erlaubt.
- Es geht um den Einzelnen und um das Verhältnis zu anderen - "um des Menschen willen".


Der Kirchenvorstand Coppengrave hat die Idee aufgenommen und das Experiment in der Sommerkirche gestartet. Der Gottesdienst in Weenzen bildet den Autakt der Sommerkirche 2019. In einem "normalen" Gottesdienst hat der Pastor die zentrale Rolle. Der Pastor Predigt und ein oder zwei Ehrenamtliche lesen das Evangelium und die Abkündigungen. So ist es meist Sonntag für Sonntag.
Hier wurde ein Experiment gewagt:
1. Der Gottesdienst wurde als Freiluftgottesdienst trotz der frischen Temperaturen gehalten und nicht in die Kapelle verlegt.
2. Die Predigt wurde von sieben Jugendlichen aus Weenzen zum Thema "Salz der Erde sein" selbständig vorbereitet und eingeübt. Die Jugendlichen berichteten dabei wie sie selbst und jeder der Anwesenden Salz der Erde werden kann. Lektorin Petra Woscholski hat mit der Einleitung und Zusammenfassung den Rahmen gegeben.
Gerne hätte man für die Leistung der Jugendlichen applaudiert, aber das schickt sich nicht in einer Predigt. Hier muss man wohl noch den Freiraum erweitern. Warum nicht auch einmal für eine Predigt applaudieren, der man von Anfang bis Ende zuhören konnte.
Dieser Gottesdienst wurde von insgesamt zehn Ehrenamtlichen gestaltet, was auch nicht üblich ist.
Zwei Jugendliche verteilten nach der Predigt als Erinnerung kleine Salzstreuer an jeden Besucher.
Nach dem Gottesdienst konnten sich die Besucher stärken. Die Freiwillige Feuerwehr Weenzen hatte einen Grill aufgebaut. Mit heißer Bratwurst und Salaten konnten sich die Besucher stärken.
Musikalisch wurde der Gottesdienst von Frank Westphal aus Wetteborn begleitet.
Besonderer Dank gilt der Freiwillige Feuerwehr Weenzen für die logistische Unterstützung und das Grillen.

Freuen Sie sich auf interessante Impulse bei den weiteren Gottesdiensten der Sommerkirche.
An der Sommerkirche nehmen die Kirchengemeinde Duingen und die Kirchengemeinde Coppengrave teil. Jeden Sonntag findet der Gottesdienst an einem anderen Ort jeweils um 11 Uhr statt:
07.7. Weenzen
14.7. Coppengrave
21.7. Fölziehausen
28.7. Capellenhagen am Milchbrink
04.8. Duingen
zu den Fotos

2. Sommerkirche 2019 am 14. Juli um 11 Uhr in der St. Franziskuskirche in Coppengrave (06.07.2019)

07.07.2019

2. Sommerkirche 2019 am 14. Juli um 11 Uhr in der St. Franziskuskirche in Coppengrave
Die Sommerkirche 2019 startet. Unsere Landeskirche hat das Jahr der Freiräume initiiert. Diese Freiräume wollen wir nutzen. Freuen Sie sich auf etwas andere Gottesdienste mit mancherlei Überraschung.

Ort: St. Franziskuskirche zu Coppengrave

Zeit: 14. Juli um 11:00 Uhr


Verweilen Sie beim gemütlichen Beisammensein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
zu den Fotos

Zweite Gedicht von Pastor Makarowski (04.07.2019)

06.07.2019

Zweite Gedicht von Pastor Makarowski
Pastor Makarowski war von 1972 bis 1988 Pastor in Coppengrave. Viele werden ihn noch kennen. Er hat uns zwei Gedichte zukommen lassen mit der Genehmigung diese veröffentlichen zu dürfen. Das erste Gedicht Freier Tag haben wir bereits veröffentlicht. Hier das zweite Gedicht mit dem Titel "Karfreitag for future":

Karfreitag for future

Über Greta Thunberg

Lächerlich sanft
steht sie da
schweigt
lässt Plakate sprechen;
die sagen
was war, was ist
was wird nicht mehr.

Die reden rufen
bitten
um ein Einsehen
mit
Blume, Tier und Mensch
mit
Wasser, Luft und Erde.

Lächerlich sanft
geht sie
mit anderen, mit vielen,
unbestechlich.
Wenige Worte;
wer sie hört
vernimmt Vernunft
und Wahrheit, die schmerzt.
Karfreitag for future.

Lächerlich sanft
geht sie,
ihr Kopf in Herzhöhe anderer,
geht voran,
Weckuhr für heute:
Jetzt ist die Stunde.
Worte wie von weither.

Karfreitag for future.
Gehen nach Ostern.


Klaus-Dieter Makarowski, Pastor i.R. Neustadt in Holstein


Quellen: Das Gedicht wurde in der Zeitschrift Public Forum in der Ausgabe 8 vom 19. April 2019 auf Seite 63 mit einem Bild von Greta Thunberg abgedruckt. Pastor Makarowski hat uns das Gedicht zur Veröffentlich zur Verfügung gestellt. Das Bild von Greta Thunberg wird hier nicht publiziert, da die Rechte nicht vorliegen. Informationen und Fotos zu Greta Thunberg erhalten sie in Wikipedia.
zu den Fotos

Nur noch 10 Tage, dann wird es KUNTERBUNT (05.07.2019)

05.07.2019

Nur noch 10 Tage, dann wird es KUNTERBUNT
Die Kirchengemeinde Coppengrave lädt zur Veranstaltung KUNTERBUNT in die Begegnungsstätte in Coppengrave am 15. Juli um 14:00 Uhr ein. Freuen Sie sich auf die neue kunterbunte Veranstaltung. Eingeladen ist jeder, der kommen möchte!
Die Idee zu KUNTERBUNT hatte Renate Bosum, die mit ihrem Team auch KUNTERBUNT vorbereitet.
Jeden 3. Montag im Monat von 14-17 Uhr soll KUNTERBUNT in Zukunft stattfinden.
Merken Sie sch diesen Termin schon einmal vor!
zu den Fotos

Baumaßnahme Dachentwässerung (26.06.2019)

01.07.2019

Baumaßnahme Dachentwässerung
Das Gerüst an der Turmecke wurde abgebaut. Die Fugen wurden ausgebessert.
Die Fallrohre werden als nächstes mit der Kanalisation dauerhaft verbunden.
zu den Fotos

Handschriftliche Lutherbibel - Lukas - wird Online gestellt (29.06.2019)

30.06.2019

Handschriftliche Lutherbibel - Lukas - wird Online gestellt
Am 10. Februar 2019 wurde in einem Festgottesdienst die Handschriftliche Lutherbibel in zwei Bänden mit den Autoren präsentiert. Dort wurde auch angekündigt, die Bibel online zu stellen. Die Handschriftliche Lutherbibel wird seit dem 14. Juni in den kommenden Wochen Buch für Buch online gestellt. Die Seiten werden aktuell aufbereitet.
Das Evangelium nach Matthäus war das erste Buch aus Band1, jetzt folgt das Evangelium nach Lukas, welches online gestellt wurde.

Wenn Sie auf den Buchumschlag des 1. Bandes oder den Button unter dem Buchumschlag klicken gelangen Sie zum Band1.

Bedienungshinweise:


Die Seiten werden wie beim Gemeindebrief umgeblättert. Zwei Navigationsleisten ermöglichen eine schnellen Zugriff auf die Kapitel jedes Buches.

Die 1. Navigationsleiste ermöglicht den Zugriff auf die Bücher. In Band1 sind dies die Evangelien:

UmV Umschlag Vorderseite

  Mt   Evangelium nach Matthäus

  Mk   Evangelium nach Markus

  Lk   Evangelium nach Lukas

 Joh  Evangelium nach Johannes

UmR Umschlagbereich Rückseite. Hier wird auf die 1. Seite nach dem letzten Buch gesprungen. Die Umschlagrückseite selbst ist einige Seiten weiter mit  →  erreichbar.

Band2 Aufruf des 2. Bandes mit den Briefen

Start Zurück zur Startseite von kirche-coppengrave.de

Über die 2. Navigationszeile gelangen Sie direkt zu den jeweiligen Kapiteln des Buches. Falls ein Buch mehr als 13 Kapitel hat, werden die Nummern der mittleren 11 Kapitel dynamisch angezeigt. Das erste und letzte Kapitel wird links und rechts im Button immer angezeigt. Falls ein Buch weniger als 13 Kapitel hat, werden alle Kaiptelnummern angezeigt.
Mit den beiden Pfeilbutton blättern Sie auf die nächste/vorherige Seite um. Dies erfolgt auch über die Kapitelgrenzen hinweg.

 ← Aufruf der vorherigen Seite innerhalb eines Kapitels

 → Aufruf der nächsten Seite innerhalb eines Kapitels

  1   Kapitelnummer, die direkt angesprungen werden kann. (Hier das erste Kapitel)
zu den Fotos

Sommerkirche 2019 am 7. Juli um 11 Uhr an der Mehrzweckhalle in Weenzen (28.06.2019)

29.06.2019

Sommerkirche 2019 am 7. Juli um 11 Uhr an der Mehrzweckhalle in Weenzen
Die Sommerkirche 2019 startet. Unsere Landeskirche hat das Jahr der Freiräume initiiert. Diese Freiräume wollen wir nutzen. Freuen Sie sich auf etwas andere Gottesdienste mit mancherlei Überraschung.
Der Freiluftgottesdienst in Weenzen an der Mehrzweckhalle hat das Stichwort "Salz".

Ort: Mehrzweckhalle in Weenzen

Zeit: 7. Juli um 11:00 Uhr


Verweilen Sie beim gemütlichen Beisammensein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
zu den Fotos

Singkreis Hoyershausen in der St. Katarinenkirche (23.06.2019)

28.06.2019

Singkreis Hoyershausen in der St. Katarinenkirche
Fotos von Peter Seip

Der Singkreis Hoyershausen sang im Gottesdienst in der St. Katharinenkirche. Der Singkreis bedankte sich damit für die Gastfreundschaft bei den Chorproben. Während der Bauarbeiten war die Straße nach Hoyershausen gesperrt und im Gemeindezentrum in Duingen konnte der Singkreis proben.

Vielen Dank an Peter Seip für die Fotos
zu den Fotos

Taufe von Jonah Westermann (23.06.2019)

27.06.2019

In der St. Franziskuskirche zu Coppengrave wurde von Pastor Podszus getauft:
Jonah Westermann
Taufspruch: Der Herr behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele. (Ps. 121,7)

Einladung zum Freiluftgottesdienst am Leineberglandbalkon (22.06.2019)

22.06.2019

Einladung zum Freiluftgottesdienst am Leineberglandbalkon
Freiluftgottesdienst am Leineberglandbalkon

Zeit: Sonntag 30. Juni 2019 um 11 Uhr

Ort: Leineberglandbalkon


Für das leibliche Wohl ist nach dem Gottesdienst gesorgt.
zu den Fotos

Handschriftliche Lutherbibel - Markus - wird Online gestellt (21.06.2019)

21.06.2019

Handschriftliche Lutherbibel - Markus - wird Online gestellt
Am 10. Februar 2019 wurde in einem Festgottesdienst die Handschriftliche Lutherbibel in zwei Bänden mit den Autoren präsentiert. Dort wurde auch angekündigt, die Bibel online zu stellen. Die Handschriftliche Lutherbibel wird seit dem 14. Juni in den kommenden Wochen Buch für Buch online gestellt. Die Seiten werden aktuell aufbereitet.
Das Evangelium nach Matthäus war das erste Buch aus Band1, jetzt folgt das Evangelium nach Markus, welches online gestellt wurde.

Wenn Sie auf den Buchumschlag des 1. Bandes oder den Button unter dem Buchumschlag klicken gelangen Sie zum Band1.

Bedienungshinweise:


Die Seiten werden wie beim Gemeindebrief umgeblättert. Zwei Navigationsleisten ermöglichen eine schnellen Zugriff auf die Kapitel jedes Buches.

Die 1. Navigationsleiste ermöglicht den Zugriff auf die Bücher. In Band1 sind dies die Evangelien:

UmV Umschlag Vorderseite

  Mt   Evangelium nach Matthäus

  Mk   Evangelium nach Markus

  Lk   Evangelium nach Lukas

 Joh  Evangelium nach Johannes

UmR Umschlagbereich Rückseite. Hier wird auf die 1. Seite nach dem letzten Buch gesprungen. Die Umschlagrückseite selbst ist einige Seiten weiter mit  →  erreichbar.

Band2 Aufruf des 2. Bandes mit den Briefen

Start Zurück zur Startseite von kirche-coppengrave.de

Über die 2. Navigationszeile gelangen Sie direkt zu den jeweiligen Kapiteln des Buches. Falls ein Buch mehr als 13 Kapitel hat, werden die Nummern der mittleren 11 Kapitel dynamisch angezeigt. Das erste und letzte Kapitel wird links und rechts im Button immer angezeigt. Falls ein Buch weniger als 13 Kapitel hat, werden alle Kaiptelnummern angezeigt.
Mit den beiden Pfeilbutton blättern Sie auf die nächste/vorherige Seite um. Dies erfolgt auch über die Kapitelgrenzen hinweg.

 ← Aufruf der vorherigen Seite innerhalb eines Kapitels

 → Aufruf der nächsten Seite innerhalb eines Kapitels

  1   Kapitelnummer, die direkt angesprungen werden kann. (Hier das erste Kapitel)
zu den Fotos

Baumaßnahme Dachentwässerung (20.06.2019)

20.06.2019

Baumaßnahme Dachentwässerung
Das Gerüst an der Apsis wurde abgebaut und an der Turmecke aufgebaut, um Fugen auszubessern.
Die Fallrohre werden als nächstes mit der Kanalisation dauerhaft verbunden.
zu den Fotos

5. Taufengelwanderung von Bodenburg nach Wehrstedt (16.06.2019)

18.06.2019

5. Taufengelwanderung von Bodenburg nach Wehrstedt
Superintendentin Katharina Henking hat die Taufelengelwanderungen in Leben gerufen. Die 1. Taufengelwanderung war 2015. Der Kirchenkreis Hildesheimer-Land-Alfeld lud zur 5.Taufengelwanderung ein. Diesmal ging es von Bodenburg nach Wehrstedt.
In der Kirche in Bodenburg begrüßte Superintendentin Henking den Ladesbischof Ralf Meister, der diesmal mitwanderte. Superintendent Castell hatte Herrn Meister im Jahr der Freiräume angesprochen und er hatte zugesagt. Die Begrüßungsandacht hielt unser Bischof. Der Chor Klangfarben begleitet musikalisch mit "Gott hat uns einen Engel gesandt" den Auftakt. Pastor Forwergk sagte in seiner Begrüßung, dass es in dieser Kirche keinen Taufengel gibt, dafür gibt es einen Engel mit einer Kneifzange in der Hand. Nach einigem Suchen konnte man den Engel mit anderen Engeln, die ebenfalls Werkzeuge in der Hand hielten, entdecken. Jugendliche hatten Pfingsten aus Holz einen großen Engel gebaut, der die Wanderer begleitete.
Die Regenwahrscheinlichkeit war mit 39% im Internet bei den diversen Wetterdiensten angegeben. Wahrscheinlichkeiten kollabieren zu Gewissheiten. Als sich die Wanderer gerade auf den Weg machen wollten, fielen die ersten Tropfen. Bischof Meister hatt seine Regenjacke nicht dabei und erhielt eine Regenjacke von Frau Henking.
Der Weg führte, angeführt von dem Engel, den die Jugendlichen trugen, durch den schönen Schlosspark von Bodenburg. Der Regenmenge nahm unterwegs zu. Ein Band aus bunten Regenschirmen war zu sehen. Auch Wanderer aus unserer Gemeinde waren wieder dabei. Ralf Meister nutzte die Gelegenheit mit den Wanderen ins Gespräch zu kommen. Ralf Meister wanderte auch mit unserer Kirchenvorstandsvorsitzenden Petra Woscholski ein Stück des Weges und beschirmte sie.
Kurz vor Wehrstedt hörte der Regen auf. Die Besucher wurden mit einem Büffet empfangen. Nach der Stärkung nahmen die Wanderer an der Abschlussandacht teil.
Herr Dr. Wolff, der sich mit der Kulturgeschichte der Engel beschäftigte, wählte als Einstieg das vorher gesungene Lied "Lobe den Herrn", dass schon alles über Engel aussagt: Das Loben! Dann ging er auf die einzelenen Teile des Liedes ein. Viele Aspekte sprach er an. Wussten Sie, dass die Engel ihren Ursprung im Alten Testament haben und auch im Christentum und Islam vertreten sind. Engel sind die Verbindung zwischen den monotheistischen Religionen. Die Tradition der Taufengel geht auf Luther zurück, sind somit urevangelisch.
Superintendent Castell und Superintendentin Henking bedankten sich bei allen Beteilgten. Mit einem Shuttleservice wurden die Fahrer nach Bodenburg gebracht.
zu den Fotos

KiBiTa - Happy Birthday (15.06.2019)

17.06.2019

KiBiTa - Happy Birthday
Der KinderBibelTag stand im Zeichen von Pfingsten, dem Geburtstag der Kirche. Zwanzig Kinder nahmen diesmal teil. Für Spaß und Spannung war gesorgt.
Die Kirche war für die Geburtstagsparty mit Luftballons, Luftschlangen uvm. geschmückt.
In der Kirche wurden viele Lieder mit Bewegung gesungen, die Pastor Podszus auf der Gitarre begleitete. Auch die Pfingstgeschichte wurde auf der Lenwand erzählt. Danach gab es Aktionen im Gemeindezentrum. Feuerbälle, Papierflieger und Tauben konnten gebastelt werden. Der Fußballkicker und Ballsspielen draußen fand ebenfalls anklang.
Ausgepowert aßen die Kinder Würstchen zu Mittag.
In der Kirche gab es noch die Bilder des Tages, ein Video über Pfingsten. Danach kam die nächste Aktion. Zu einem Geburtstag gehörte natürlich ein Geburtstagskuchen. Auf diesem Kuchen gab es eine Kirche aus Kuchen mit Marzipan überzogen. Da die Kinder Marzipan mochten, wurde die Kirche als erstes vernascht. Die Turmspitze war aus einer große Eiswaffel gebildet, die sofort einen Abnehmer fand. Die Kinder und die anwesenden Eltern erhielten jeder ein Stück Kuchen.
In der Kirche schwebten Luftballons mit Helium gefüllt, die an einer Schnurr befestigt waren. Postkarten wurden an den Luftballons befestigt und draußen steigen gelassen. Der Wind trieb die Ballons in südlicher Richtung.
Leider verfingen sich drei Luftballons in einem Baum. Vielleicht befreit der Wind noch diese Ballons.
Ein Luftballon schwebt unter der Kirchendecke.
zu den Fotos

In 30 Tagen wird es KUNTERBUNT (15.06.2019)

15.06.2019

In 30 Tagen wird es KUNTERBUNT
Die Kirchengemeinde Coppengrave lädt zur Veranstaltung KUNTERBUNT in die Begegnungsstätte in Coppengrave am 15. Juli um 14:00 Uhr ein. Freuen Sie sich auf die neue kunterbunte Veranstaltung. Eingeladen ist jeder, der kommen möchte!
Die Idee zu KUNTERBUNT hatte Renate Bosum, die mit ihrem Team auch KUNTERBUNT vorbereitet.
Jeden 3. Montag im Monat von 14-17 Uhr soll KUNTERBUNT in Zukunft stattfinden.
Merken Sie sch diesen Termin schon einmal vor!
zu den Fotos

Anfang der Seite